Defibrillator für Böfingen

Die Regionale Planungsgruppe Böfingen hat den ersten öffentlich zugänglichen vollautomatischen Defibrillator im Stadtteil an die Filiale der Sparkasse Ulm im Haslacher Weg übergeben.

Das Gerät steht im Vorraum der Böfinger Filiale videoüberwacht rund um die Uhr für den Notfall bereit.

Die Anschaffung wurde durch die Regionale Planungsgruppe Böfingen organisiert und durch die Sparkasse Ulm finanziert. Der Vorsitzende des ASB Langenau, Sven Wiedenmann, der die RPG bei der Beschaffung unterstützt hat, hat das Gerät in Betrieb genommen und die Mitarbeiter der Sparkasse geschult.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Aktuelles

Nachrichten

Neue Stadtteilkoordinatorin
Neue Stadtteilkoordinatorin

Nina Leinmüller, seit 1. April 2020 neue Stadtteilkoordinatorin, stellt sich vor.

mehr …

Böfinger Bürgerblättle am 16. Juni
Böfinger Bürgerblättle am 16. Juni

Redaktionsschluss erst am 5. April.

mehr …

Nachbarschaftshilfe
Nachbarschaftshilfe

während Corona-Pandemie

mehr …

Veranstaltungen und Angebote entfallen
Veranstaltungen und Angebote entfallen

Wir sind weiterhin erreichbar

mehr …

Bürgertreff geschlossen
Bürgertreff geschlossen

Der Bürgertreff Böfingen ist bis auf Weiteres geschlossen. Alle Veranstaltungen müssen leider entfallen.