Defibrillator für Böfingen

Die Regionale Planungsgruppe Böfingen hat den ersten öffentlich zugänglichen vollautomatischen Defibrillator im Stadtteil an die Filiale der Sparkasse Ulm im Haslacher Weg übergeben.

Das Gerät steht im Vorraum der Böfinger Filiale videoüberwacht rund um die Uhr für den Notfall bereit.

Die Anschaffung wurde durch die Regionale Planungsgruppe Böfingen organisiert und durch die Sparkasse Ulm finanziert. Der Vorsitzende des ASB Langenau, Sven Wiedenmann, der die RPG bei der Beschaffung unterstützt hat, hat das Gerät in Betrieb genommen und die Mitarbeiter der Sparkasse geschult.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Aktuelles

Nachrichten

3. Böfinger Hobby-Kegelturnier
3. Böfinger Hobby-Kegelturnier

Schnell noch anmelden!

mehr …

Neue Öffnungszeiten in der Stadtteilbibliothek
Neue Öffnungszeiten in der Stadtteilbibliothek

ab März Di - Fr 14:30-17:30 Uhr

mehr …

Pflegestützpunkt berät und entlastet
Pflegestützpunkt berät und entlastet

Außensprechstunden in Böfingen

mehr …

Mit gebrauchten Schuhen Gutes tun!
Mit gebrauchten Schuhen Gutes tun!

Die Kita St. Christophorus und das Schuh-Recyclingprojekt „Shuuz“ sammeln gebrauchte Schuhe.

mehr …

Krabbelgruppe jetzt auch am Donnerstag
Krabbelgruppe jetzt auch am Donnerstag

Es werden ab sofort zwei Treffen pro Woche angeboten.

mehr …