Pflegestützpunkt berät und entlastet

Manchmal kann es ganz schnell gehen: ein Unfall, ein Sturz - und jemand aus der Familie, dem Freundes- oder Bekanntenkreis oder gar Sie selbst werden pflegebedürftig. Dann heißt es, sich schnell und gezielt Hilfe und Unterstützung zu organisieren.

Um die Betroffenen dabei möglichst gut zu begleiten, wurde am 01.04.2010 der Pflegestützpunkt Ulm als erster Pflegestützpunkt in Baden-Württemberg eröffnet.
Der Pflegestützpunkt ist eine wohnortnahe Anlaufstelle für pflegebedürftige Menschen jeden Alters und deren Angehörige.

Die Mitarbeiterinnen beraten und informieren die Ratsuchenden umfassend, neutral und kostenlos über das komplexe Thema Pflege und Pflegebedürftigkeit.
Sie helfen bei der Antragstellung, aber auch bei der Suche nach einem geeigneten Pflegedienst, einer Tagespflegeeinrichtung, oder ehrenamtlichen Helfern. Dabei werden die verschiedenen Möglichkeiten der ambulanten, teilstationären oder stationären Hilfe aufgezeigt und nach den Wünschen des Pflegebedürftigen ausgerichtet. Ebenso informiert der Pflegestützpunkt über die Leistungsformen, die dabei eine Rolle spielen.

Häufig ist das oberste Ziel der Betroffenen, in ihren eigenen vier Wänden bleiben zu können. Bei diesem Ziel möchten wir Sie gerne unterstützen.

Um dieses Angebot der Stadt Ulm besser nutzen zu können, haben wir ab Februar 2020 Außensprechstunden in Böfingen eingerichtet, und zwar jeden 1. Montag im Monat von 14:00-16:00 Uhr im Haslacher Weg 91 bei der Abt. Soziales der Stadt Ulm.

Bei Rückfragen oder telefonischer Terminvereinbarung melden Sie sich bitte beim Pflegestützpunkt von Montag bis Freitag von 09:00-12:00 Uhr unter der Telefonnummer 0731 161 5255.

Diese Sprechstunde wird Frau Simone Fülle (Dipl. Sozialarbeiterin (FH) und Pflegeberaterin) abhalten.
Sie freut sich sehr auf Ihr Kommen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Aktuelles

Nachrichten

Nikolaus buchen in Böfingen
Nikolaus buchen in Böfingen

Sie haben die Möglichkeit vom 04.12.2021 bis zum 06.12.2021 einen Nikolaus zu buchen, der dann direkt zu Ihnen nach Hause kommt.

Einfach anmelden und schon sind Sie dabei. https://eveeno.com/601188715

Erstes Treffen für den Stadtteilverein
Erstes Treffen für den Stadtteilverein

Am 14.12. erstes Treffen zum Austausch über die Satzung für den neuen Statteilverein

mehr …

"Kein Platz für Gewalt"
"Kein Platz für Gewalt"

Auch dieses Jahr ist das Thema "Gewalt gegen Frauen" im Ulmer Stadtbild präsent.

mehr …

Angebote für ältere Menschen im Sozialraum Böfingen
Angebote für ältere Menschen im Sozialraum Böfingen

neue kostenlose Broschüre erschienen

mehr …


Böfinger Advent ,,Freude schenken-Gutes tun"

Verkaufsstände vor der Kirche Zum Guten Hirten

mehr …