Singkreis Böfingen-Jungingen

Und? Was singen wir als Nächstes?

Es ist noch gar nicht lange her, dass der Singkreis St. Josef mit dem Weihnachts-Oratorium von Camille Saint-Saens sein 60jähriges Bestehen gefeiert hat. Nach einer gelungenen Aufführung waren sich die Mitwirkenden schnell einig: Das Singen im großen Chor (Singkreis + Verstärkung durch GastsängerInnen, Living Voices und Bö’Singers), mit voller Orchesterbesetzung, hervorragenden Sänger-Solisten, in stimmungsvoller Atmosphäre, vor großem Publikum, in einer schön geschmückten Kirche und mit kirchenmusikalischen Meisterwerken auf dem Programm, war ein großartiges Erlebnis und hat unheimlich viel Spaß gemacht!

Dann kam auch schon die Frage auf: Und? Was singen wir als Nächstes?

Die Antwort darauf kann jedoch erst die nahe Zukunft bringen. Denn, hiermit ergeht der Aufruf an alle, sich an der Neugründung eines gemeinsamen Singkreises der Seelsorgeeinheit Böfingen – Jungingen zu beteiligen! Alle interessierten Sängerinnen und Sänger, ob mit oder noch ohne Chor-Erfahrung, sind herzlich eingeladen, im neuen Singkreis Böfingen – Jungingen mitzuwirken. Das Ziel wird sein, Gottesdienste und Konzerte mit klassischen Meisterwerken der Kirchenmusik festlich zu gestalten.  Die musikalische Leitung hat Monika Oswald. Der Probenstart ist am

Mittwoch, 11. April 2018 um 20 Uhr im Gemeindehaus in Jungingen, Nauweg 3.

Ihre weiteren Fragen richten Sie bitte an: sing.boe.ju@gmx.de

Nun lautet die letzte Frage nur noch: Und? Sind Sie dabei, wenn es das nächste Mal heißt: Unser Chor singt heute …!?      Monika Oswald

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Aktuelles

Nachrichten

Meditativer Tanz in Böfingen
Meditativer Tanz in Böfingen

Kurzer Bericht über den Workshop "Meditativer Tanz" mit Barbara Möri im katholischen Gemeindehaus.


mehr …

Rad- und Gehweg an der Böfinger Steige
Rad- und Gehweg an der Böfinger Steige

Dem weiteren Ausbau des Rad- und Gehwegs entlang der Böfinger Steige wurde im Stadtrat zugestimmt.

mehr …

Jetzt auch Coworking  in Ulm
Jetzt auch Coworking in Ulm

Am 1. September eröffnete in der Eberhard-Finckh-Straße 10 mit „wørkraum“ das erste Coworking-Angebot der Stadt.

mehr …

Mobile Jugendarbeit im Stadtteil
Mobile Jugendarbeit im Stadtteil

Seit dem 1. Oktober 2014 sind mit Bastian Ullmann und Nina Schweitzer wieder „Streetworker“ in Böfingen präsent.

mehr …

Leichter leben mit Hypnose
Leichter leben mit Hypnose

Mit Hypnose kann sich laut Frau Störzer, Hypnose-Coach (TMI) und Coach für emotionale Intelligenz und Persönlichkeitsentwicklung, das Leben verblüffend leicht zum Positiven wenden.

mehr …