Aktuelles

Nachrichten

Neubau Bürgerzentrum

Am Di. 21. März trafen sich Böfinger Bürger*innen zum Austausch über den geplanten Neubau eine Böfinger Bürgerzentrums. Laut Gemeinderatsbeschluss wird das derzeitige Gebäude mit Bürgertreff und Stadtteilbibliothek abgerissen. An dieser Stelle wird das neue größere Böfinger Bürgerzentrum entstehen.

Die Anwesenden bitten die Stadtverwaltung um aktuelle Informationen zum Stand der Planung.

Aus der Böfinger Bürgerschaft wurden u.a. die folgenden Wünsche an ein neues Bürgerzentrum Böfingen zusammengetragen:

  • einen großen Veranstaltungssaal (wie am Eselsberg) mit digitaler Audio/Video-Infrastruktur für hybride Veranstaltungen (evtl. Ton/Video-Studio/Kabine)

  • Süd-Terrasse und Anbindung und Aufwertung des Stadtparks auf der Nordseite

  • einen öffentlichen Begegnungsraum ohne VerzehrzwangRestaurant mit Außenbestuhlung

  • Bürgertreff wie bisher an der Nord-Ost-Seite des Gebäudes; evtl. gemeinsame Räume von Bürgertreff und Stadtteilbibliothek

  • ausreichend Räume für eine Außenstelle der Musikschule Ulm

  • Raum für eine zentrale Böfinger Poststelle

  • Werkstatt, Werkraum

  • Reparaturcafé und Leihcafé für mehr Nachhhaltigkeit im Stadtteil

  • Kursräume, Spielzimmer, Schaufenster und Platz für Ausstellungen

  • Süd-Terrasse und Anbindung und Aufwertung des Stadtparks auf der Nordseite

  • bitte keine Wohnungen im Bürgerzentrum, weil das absehbar zu Lautstärke-Konflikten führen wird

Weitere Wünsche und Anregungen gerne an die RPG oder den Stadtteilverein Netzwerk Böfingen e.V.!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 2.