Aktuelles

Nachrichten

So, jetzt hend mir in Befinga bloß no oi Stadträdin

. . . , nemlich d´Frau Münch. Ond d´Frau Münch isch saumäßig gschäfdig. Was dui älles macht, ma glaubds ja net. Ma braucht bloß inds Eikaufszendrum neigugga. Auf a mol isch do saubr. Ond warum? Weil se (ond au früher no dr Hans Grünbeck ) so lang romgmacht und diea ganze Leit onder oin Huat brocht hot, dass diea mitanand im EKZ ebbes auf d Fiass stellad. Ma hot a zueverlässige Person beaufdragt, diea den Dreck verraumat, den diea nedde Leit, (wos hald it wissad, dass ma sein Müll selbr aufraumad), iberall rum-schmeissad.

Ond s Allerberschde, jetzt welled se au no da Boda nui macha im alda EKZ! S had lang gnuag brauchd, bis des jemand kenna hat – also lobad mir d´Frau Münch und poschdhum da Grünbeck Hansl (Gott hab ihn selig, mir vermissad en scho arg, weil r sich um alles Megliche kimmerad hat) – bravo, saubr gschaffad!!

So isch doch, oder wa moina dr?

Lilo Finkele

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 3?